view our latest offers
Währung
EUR
Warenkorb

Artikel  :  

Total  :  0,00 €

Schmuckpflege

Einige wichtige Tipps zur Pflege von Schmuck und Accessoires:


  • Meiden Sie den Kontakt von Schmuck und Wasser! Schmuck und Wasser passen einfach nicht zusammen. Sie sollten daher nicht mit Ihrem Schmuck schwimmen gehen, Ihre Ringe und Armbänder beim Abwaschen abnehmen und Ihren Schmuck generell keiner feuchten Umgebung, wie beispielsweise dem Badezimmer, aussetzen.
  • Keine Knoten! Bewahren Sie ihren Schmuck auf separaten Ohrringhaltern und Schmuckkästen für Halsketten, Armbänder und Uhren auf um Schäden zu vermeiden.
  • Bewahren Sie Ihre Schmuckstücke getrennt auf! Für die Aufbewahrung und den Transport von Schmuck, sollte ein gepolstertes Aufbewahrungstäschchen verwendet werden - dieses schützt den Schmuck vor Stoßschäden. Bewahrt man den Schmuck nicht getrennt voneinander auf, kann es zu Kratzspuren und dem Heraufallen von Kristallen kommen.
  • Keine Sprühmittel! Modeschmuck wird durch Haarsprays und Perfums beschädigt und sollte deshalb erst hinterher angelegt werden. Sprühmittel können die Beschichtung und Polierung des Schmucks beschädigen- passen Sie also gut auf Ihren Schmuck auf.
  • Direktes Sonnenlicht vermeiden. Viele Komponenten handgefertigten Schmucks können vom Sonnenlicht beschädigt werden. Dazu gehören, unter anderem Holz- und Knochenperlen
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Bodylotions, Cremes, Seifen und Gesichtspflegen. Sollten diese doch einmal mit ihrem Schmuck in Kontakt kommen, so waschen Sie diesen so schnell wie möglich ab und tupfen Sie ihn anschließend sorgfältig trocken. Dieser sollte vor der Aufbewahrung komplett trocken sein.
  • Halten Sie ihren Schmuck sauber! Reinigen Sie ihren Schmuck mit Wattestäbchen, bzw. einer weichen Zahnbürste und etwas destilliertem Wasser. Achten Sie dabei darauf, dass vor der Aufbewahrung insbesondere die Einfassung komplett getrocknet ist.
  • Im Falle von Schäden, können vereinzelte Schmuckstücke von Spezialisten wieder repariert werden. So sind bei einigen Vintagestücken eventuell Perlen oder Steine verloren gegangen, die falls sich der Aufwand lohnen sollte, wieder ersetzt werden können.